Werden Sie wasserautonom

Selbstversorgung mit Wasser...

Die heutige Zeit zeigt uns, wie kostbar und lebenswichtig Wasser ist. Angesichts der steigenden Nachfrage nach dauerhaften Lösungen für die Trinkwasseraufbereitung außerhalb des nationalen Wassernetzes stellt die Forschungsabteilung von Amilo vor: die Nanoporenfiltration. Eine komplette und modulare Filtrationslinie, um das Wasser, das uns die Natur schenkt, zu reinigen und trinkbar zu machen. Mit dieser revolutionären Technik, die eine nie zuvor erreichte Feinheit der Filtration mit einer optimierten Durchflussmenge verbindet, können Sie in aller Sicherheit trinken :

Die Firma Amilo ist ein französisches Unternehmen, das sich auf die Filtration und Vitalisierung von Wasser für den Haushalt spezialisiert hat. Tausende von Kunden vertrauen uns und freuen sich jeden Tag darüber, dass sie sich für Amilo entschieden haben. Heute stellen wir unser Know-how und unsere Technologie in den Dienst des wiedergewonnenen Wassers (Quellen, Brunnen, Bohrungen und Regenwasser).

Amilo werden Sie wasserautonom Trinkwasseraufbereitung Regenwasser

Wasser außerhalb des Leitungsnetzes aufzubereiten und trinkbar zu machen, bedeutet, wasserautonom zu werden und seinen Verbrauch verantwortungsbewusst zu gestalten!

Die Nanoporenfiltration

Nanoporöse Patronen bestehen aus Tausenden von Röhrchen mitaußergewöhnlich feinen nanoporösen Membranenvon 0,1 µm bis 0,01 µm, die selbst kleinste Sedimentpartikel, Ton, Mikroalgen und Bakterien zurückhalten können. Mit dieser Technologie ist es nicht mehr notwendig, einen UV-Sterilisator zu verwenden, was Sie auch unabhängig von Strom macht, um das Wasser trinkbar zu machen. Trotzdem bleibt der für ein Haus ausreichende Wasserdurchfluss erhalten, da die Aufbereitungskapazität bei 2400 Litern pro Stunde liegt!

Natürlich wird Ihr Wasser, wie bei allen Amilo-Filtersystemen, nach dem Filtern durch unser einzigartiges Modul, das auf den vier Elementen basiert, vitalisiert.

Nanoporen-Filterung

Individuelle Lösungen

Jeder Fall ist anders. Es ist wichtig, dass du die Umgebung deiner Wohnung berücksichtigst, in der du wohnst. Ob in der Nähe einer Stadt, eines Industriegebiets, auf dem Land oder inmitten von Weinbergen: Die Wasserqualität ist anders, ebenso wie die Schadstoffe, die das Wasser möglicherweise enthält. Die Trinkwasseraufbereitung muss perfekt auf sie abgestimmt sein. Wichtig ist, dass Sie eine Lösung finden, die IHREM speziellen Fall entspricht. Aus diesem Grund begleitet Amilo Sie während des gesamten Projekts. Die Trinkwasseraufbereitung von netzunabhängigem Wasser ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Je nach Ihrer Umgebung und den klimatischen Gegebenheiten kann die Qualität des zu trinkendem Wasser stark variieren. Aus diesem Grund wird jede seriöse Studie nur mit einer detaillierten Analyse Ihres Wassers durchgeführt.

Um ein Labor in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie die offizielle Website.

Nach welchen Schadstoffen wird gesucht? Sehen Sie hier die Details

Ihr Trinkwasserprojekt: Wo stehen Sie?

Sie möchten Informationen über die Trinkbarmachung von Wasser außerhalb des Leitungsnetzes erhalten. Ein Amilo-Berater ruft Sie an und informiert Sie über die verschiedenen Lösungen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Er berät Sie über die verschiedenen Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihr Wasser sicher zu trinkbar zu machen :

Kontakt

Wichtig: Ihre Informationen werden niemals verkauft oder an Dritte weitergegeben. Wir entfernen sie auf Anfrage aus unseren Dateien.

Ihr Projekt ist schon weit fortgeschritten und Sie haben bereits eine aktuelle, detaillierte Wasseranalyse. Sie möchten ein Angebot über :

Schadstoffe, auf die Sie bei Ihren Laboruntersuchungen achten sollten :

  • Regenwasser: Mikrobiologie, Leitfähigkeit, Trübung, TOC, ph, Aluminium, Zink, Eisen, Kupfer, Mangan, Barium.
  • Wasser aus Wasserentnahmen/Bohrungen: Mikrobiologie, Härte, Leitfähigkeit, Trübung, Nitrate, TOC, ph, Eisen, Mangan, Ammonium, Blei, Kupfer.